header koerperglueck 3

 

 

Sexualberatung


Es gibt so viele Probleme rund um Sexualität und Partnerschaft und viele Menschen leiden ihr Leben lang, weil sie denken so gehört es oder man kann sowie so nichts ändern, oder weil die Scham riesengroß ist.
Was für ein großer Verlust an Lebensfreude und auch Lebenskraft! In vielen Fällen helfen ein bis sechs Termine bei einem/einer Sexualberater/in.
Aber auch für schwerere Probleme gibt es Hilfe bei Sexualtherapeuten. Der Weg dorthin lohnt sich, auch wenn es etwas Mut und Zeit kostet!

Vieles kann man verändern:

Zum Beispiel können Erektionsprobleme durch strenge Erziehung, falsche Vorstellungen oder Alkoholmissbrauch in der Jugendzeit entstanden sein und sich rein in der Vorstellung verfestigt haben. Körperlich ist aber alles in Ordnung. Eine Spurensuche kann da sehr hilfreich sein dies zu erkennen und alte Strukturen können sich auflösen und verändern. Eine erfüllte Sexualität ist dann immer noch möglich.

Lustlosigkeit kann seinen Ursprung in der Kindheit haben z.B. durch mangelnde sinnliche Reize oder sehr strenge Erziehung, manchmal ist es schlicht weg einfach der Stress, die mangelnde Zeit oder Zuwendung und auch hier gibt es Lösungswege und Veränderungen. Aber auch Nebenwirkungen von Medikamenten können die Ursache sein. Dies gilt es mit dem Arzt abzuklären.

Die Beraterin oder der Berater (oder Therapeut/In) kann mit einem geschulten Blick von außen und Fachwissen manches erkennen oder herausfinden was für einen selber oft nicht möglich ist.


Vorhandene sexuelle Probleme könnten z.B. sein: Erektionsprobleme, frühzeitiger Samenerguss, Lustlosigkeit, Vaginismus, Orgasmus Störungen


Bitte bringe/n Sie einen Befund deines/Ihres Arztes mit.
Natürlich gilt hier absolute Verschwiegenheit und Diskretion.
Ich freue mich über Dein/Ihr Vertrauen. 

Sabinja Buchholz Telefon 06224 90 98 056  montags, mittwochs, donnerstags von 9 bis 18 Uhr

 

© buske-grafik 2015