header koerperglueck 3

 

 

Vorträge:
1. Berührung - unser Lebenselixier

Heilkreise: Selbstliebe, Wachstum, Heilen
1. Gehalten werden und Frieden finden

Workshop
Heilung, Freiheit, Ekstase

Workshops: Die Kunst zu Berühren
1. heilsames Berühren

2. sinnliches Berühren
3. Gehalten werden
4. Das Konsensrad

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

 

Vortrag:

Berührung - unser Lebenselixier

Die unterkuschelte Gesellschaft.
70% der Deutschen wünschen sich mehr Berührung als sie bekommen?
Was sind die Ursachen? Was können wir dagegen tun? 
Warum gehen viele Menschen Begegnung und Berührung aus dem Weg?
Wie wirkt sich Berührungsmangel auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus?
Und wie kann ich mich wieder öffnen für mehr Begegnung und Berührung?
Dauer: ca. 1 1/2 Stunden     5 Euro
Wann: immer mal wieder

Wann und Wo?

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Thema: Selbstliebe, Wachstum, Heilen

 

1. Gehalten werden und Frieden finden

Fallen lassen können, gehalten werden und nichts leisten müssen. Herrlich.
Manchmal möchte man auch als Erwachsener wieder zum kleinen Kind werden, um sich das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit im Schoß der Mutter wieder herbei zu zaubern.
In die starken und doch weichen Arme sinken, Trost finden, Auftanken und den tiefen Frieden in dir spüren, der sich in deinem Körper ausbreitet.

Das alles ist hier möglich.

Wir treffen uns mit Gleichgesinnten und schenken uns das Gehalten sein und tiefen inneren Frieden. Gut geeignet auch für Absolut Beginners.


Nach einer Kennlernrunde und Übungen, die dich mit dir selbst verbinden und dich öffnen auch für die anderen, werden wir genügend Zeit haben uns gegenseitig zu halten. Wir sitzen dazu auf weichen Unterlagen gemütlich an die Wand angelehnt. Gut gepolstert mit Kissen und zugedeckt mit weichen Decken kann der/die Gehaltene nun in eine tiefe Entspannung sinken.

Kann ich jemand anderen halten?
Du brauchst keine Erfahrungen oder Vorkenntnisse haben. Was wir benötigen ist eine liebevolle Präsenz und Achtsamkeit für dich selbst und dein Gegenüber. Folge deiner Intuition und traue dich, mit dem zu sein was ist.

Habe ich genügend Kraft jemanden zu halten?
Immer wieder mache ich selber die Erfahrung, dass mir das Halten von anderen viel Energie bringt und mir sehr große Freude bereitet. Und das bestätigen mir auch die Teilnehmer.

Selbstfürsorge und Eigenverantwortung
Sorge gut für dich. Nur du kennst deine Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen. Hier kannst du dafür einstehen.
Diese Gruppe ist kein Ersatz für eine Therapie, kann aber begleitend sehr unterstützend sein.

Gefühle
Ich lade dich ein all deine Gefühle da sein zu lassen, mit ihnen zu sein und sie sich verwandeln zu lassen ganz von allein. Das kann sehr heilsam sein.

Bedingungen
Bitte komme, wenn möglich, frisch geduscht und bringe gerne noch ein frisches T-Shirt zum Wechseln und saubere warme Socken mit. Vermeide es direkt vorher zu Rauchen oder starkes Parfüm aufzulegen.
Lasse dein Handy zuhause oder schalte es vor Ort bitte auf Flugmodus oder am besten ganz aus. Danke

Mitbringen
Außer dem oben genannten Dingen, bringe bitte bequeme, weiche Kleidung wenn möglich ohne Reißverschluss, Gürtel etc., deine Kuscheldecke, ein Nackenhörnchen oder ein kleines Kissen und etwas zu trinken mit.

Dauer 3 Stunden, davon ca. 45 Minuten gehalten werden je Person
Leitung: Sabinja Buchholz
Energieausgleich und Raumkosten: 25 Euro
Jeden 1. Donnerstag im Monat von 19 - 22 Uhr
Mindestteilnehmerzahl 6 Personen

Wann und Wo?

Einzelsitzungen

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Workshop
Heilung, Freiheit, Ekstase

Spürst du wirklich was dir gut tut und was nicht?
Kannst du für deine Grenzen einstehen und sie klar ausdrücken?
Fällt es dir schwer nein zu sagen? Machst du manchmal Dinge mit, die du hinterher bereust?
Gehst du daher lieber Kontakten aus dem Weg und vermeidest die Chance für Nähe und Verbundenheit?
Bist du wirklich mit deiner Kraft, deiner Lebensfreude und Sinnlichkeit verbunden?
Nein, dann bist du hier genau richtig.

Wir werden;
* uns mit dem Körper verbinden, um uns besser spüren und Grenzen wahrnehmen zu können.
* unsere Wutkraft entwickeln und Nein sagen lernen. Wir trainieren unseren Sperrigkeitsmuskel.
* unsere Lebensfreude und unsere Sinnlichkeit erwecken.
* Lernen unsere Wünsche zu äußern und in Hingabe zu genießen

4 Stunden Workshop
35 Euro
Veranstaltungsort: Nußloch oder Heidelberg Neuenheim

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Die Kunst zu Berühren

Workshops ab Herbst 2021

1. heilsames Berühren
absichtslos, entspannend, nährend, heilsam..

2. sinnliches Berühren
anregend, stimmulierend, erfüllend.

3. Gehalten werden
Sicherheit und Geborgenheit schenken

4. Das Konsensrad
Spielplatz der Begegnungsmöglichkeiten; gebend oder empfangend, aktiv oder passiv können wir uns üben in Nein sagen und Wünsche zu äußern.

 

© buske-grafik 2015