header koerperglueck 3

 

 

Vorträge:
1. Berührung - unser Lebenselixier

Heilkreise in Heidelberg Neuenheim
1. Meditation, Gespräche und Übungen für die Selbstliebe
2. Gehalten werden und Frieden finden
3. Gespräche und Übungen für erfüllte Beziehungen und erfüllte Sexualität

4. Sinnliches Bewegen von Körper, Geist und Seele

Anmeldung jeweils mindestens 1 Tag vorher!
Mindestteilnehmerzahl beachten!
Ankommen bitte immer 20 Minuten früher!

Wann und Wo?
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ 

Vortrag:

Berührung - unser Lebenselixier

Die unterkuschelte Gesellschaft.
70% der Deutschen wünschen sich mehr Berührung als sie bekommen?
Was sind die Ursachen? Was können wir dagegen tun? 
Warum gehen viele Menschen Begegnung und Berührung aus dem Weg?
Wie wirkt sich Berührungsmangel auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus?
Und wie kann ich mich wieder öffnen für mehr Begegnung und Berührung?
Dauer: ca. 1 1/2 Stunden     5 Euro
Wann: immer mal wieder

Wann und Wo?

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Heilkreise

Meditation, Gespräche und Übungen für die Selbstliebe

Meditation frei nach Osho
Wir beginnen direkt pünktlich um 19 Uhr mit der Meditation
In der Regel beinhaltet sie: Schütteln, Tanzen, die Welle und Stille a ca. 15 Minuten
Aber es kann auch mal eine andere Meditation sein, die gerade zum Thema passt.
Die Meditation bringt dich in einen guten Kontakt zu dir selbst und deinen Körper
Dauer knappe 60 Minuten
findet immer statt

anschließend:
Gespräche und Übungen für die Selbstliebe
findet statt ab 4 Teilnehmern

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.
Charlie Chaplin

In diesem Heilkreis
möchte ich aktuelle Themen, die dich gerade bewegen aufgreifen.
Hier können wir in einem geschützten Rahmen über alles offen reden.
Wir werden passende Übungen machen, die dich mehr mit dir in Verbindung bringen und deine Selbstliebe und dein Selbstbewusstsein stärken und unterstützen.

Aktuelle Themen könnten sein:
Bin ich authentisch?
Gibt es bei mir auch noch alte Wunden, die geheilt werden wollen?
Gibt es Ängste, Hemmungen und Blockaden mit mir selbst und anderen in einen guten Kontakt zu kommen? Vermeide ich Situationen, in denen ich vielleicht in die Verlegenheit komme NEIN sagen zu müssen?
Merke ich meine Grenzen oft zu spät und ärgere ich mich dann über mich selbst?
Nehme ich meine Bedürfnisse wahr und kann ich meine eigenen Wünsche äußern?

Selbstfürsorge und Eigenverantwortung
Sorge gut für dich. Nur du kennst deine Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen. Hier kannst du dafür einstehen.
Diese Gruppe ist kein Ersatz für eine Therapie, kann aber begleitend sehr unterstützend sein.

Gefühle
Ich lade dich ein, all deine Gefühle da sein zu lassen und mit ihnen zu sein. Die damit einhergehenden Körperempfindungen wahrzunehmen und sie sich verwandeln zu lassen ganz von allein.
Das kann sehr heilsam sein und alte Traumen auflösen.

Bedingungen
Bitte komme in einem gepflegten Zustand und bringe gerne noch ein frisches T-Shirt zum Wechseln und saubere warme Socken mit. Vermeide es bitte direkt vorher zu Rauchen oder starkes Parfüm aufzulegen.
Lasse dein Handy zuhause oder schalte es vor Ort bitte auf Flugmodus oder am besten ganz aus. Danke

Mitbringen
Außer dem oben genannten Dingen, bringe bitte bequeme Kleidung, wenn möglich ein Meditationskissen, eine Decke und etwas zu trinken mit. Wertgegenstände, wie Schmuck und Uhren, lasse gerne zu Hause.

Ankommen
bitte komme 20 Minuten früher, damit wir gemeinsam pünktlich beginnen können.

jeden 3. Dienstag im Monat von 19 bis 22 Uhr
Mindestteilnehmer für den Gesprächskreis 4

Wann und wo?

 

Gehalten werden und Frieden finden

Fallen lassen können, gehalten werden und nichts leisten müssen. Herrlich.
Manchmal möchte man auch als Erwachsener wieder zum kleinen Kind werden, um sich das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit im Schoß der Mutter wieder herbei zu zaubern.
In die starken und doch weichen Arme sinken, Trost finden, Auftanken und den tiefen Frieden in dir spüren, der sich in deinem Körper ausbreitet.

Das alles ist hier möglich.

Wir treffen uns mit Gleichgesinnten und schenken uns das Gehalten sein und tiefen inneren Frieden.


Nach einer Kennlernrunde und Übungen, die dich mit dir selbst verbinden und dich öffnen auch für die anderen, werden wir genügend Zeit haben uns gegenseitig zu halten. Wir sitzen dazu auf weichen Unterlagen gemütlich an die Wand angelehnt. Gut gepolstert mit Kissen und zugedeckt mit weichen Decken kann der Gehaltene nun in eine tiefe Entspannung sinken.

Kann ich jemand anderen Halten?
Du brauchst keine Erfahrungen oder Vorkenntnisse haben. Was wir benötigen ist eine liebevolle Präsenz und Achtsamkeit für dich selbst und dein Gegenüber. Folge deiner Intuition und traue dich mit dem zu sein was ist.

Habe ich genügend Kraft jemanden zu halten?
Immer wieder mache ich selber die Erfahrung, dass mir das Halten von anderen viel Energie bringt und mir sehr große Freude bereitet. Und das bestätigen mir auch die Teilnehmer.

Selbstfürsorge und Eigenverantwortung
Sorge gut für dich. Nur du kennst deine Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen. Hier kannst du dafür einstehen.
Diese Gruppe ist kein Ersatz für eine Therapie, kann aber begleitend sehr unterstützend sein.

Gefühle
Ich lade dich ein all deine Gefühle da sein zu lassen, mit ihnen zu sein und sie sich verwandeln zu lassen ganz von allein. Das kann sehr heilsam sein.

Bedingungen
Bitte komme, wenn möglich, frisch geduscht und bringe gerne noch ein frisches T-Shirt zum Wechseln und saubere warme Socken mit. Vermeide es direkt vorher zu Rauchen oder starkes Parfüm aufzulegen.
Lasse dein Handy zuhause oder schalte es vor Ort bitte auf Flugmodus oder am besten ganz aus. Danke

Mitbringen
Außer dem oben genannten Dingen, bringe bitte bequeme, weiche Kleidung wenn möglich ohne Reißverschluss, Gürtel etc., deine Kuscheldecke und etwas zu trinken mit.

Dauer 3 Stunden, davon ca. 45 Minuten gehalten werden je Person
Leitung: Sabinja Buchholz
Energieausgleich und Raumkosten: 15 bis 25 Euro nach eigenem Ermessen
Jeden 4. Dienstag im Monat von 19 - 22 Uhr
Mindestteilnehmerzahl 6 Personen

Wann und Wo?


Gespräche und Übungen für erfüllte Beziehungen und erfüllte Sexualität

Make more Love

Erfüllte und lebendige Beziehungen zu führen und eine erfüllte und ekstatische Sexualität zu leben, wer wünscht sich das nicht? 
Was hält uns davon ab, oft sogar unbewusst? Warum haben die Deutschen laut einer Studie immer weniger Sex? Leben immer mehr Menschen als Single? Warum bekommen wir nicht das, was wir wirklich brauchen?

Ich denke es liegt an unserem sexuellen Stress - unserer sexuellen Matrix, wie Ilan Stephani es so schön beschreibt. Alle unsere Gewohnheiten, Überzeugungen und Konditionierungen, die das Thema Sex in unserer Kultur durchziehen.
Es wird Zeit damit aufzuräumen und unsere sexuelle Matrix neu zu überschreiben.
Mit Texten, Gesprächen und Übungen rund um die Themen Beziehung und Sexualität möchte ich dazu beitragen und freue mich über offene neugierige Menschen die respekt- und liebevoll mit einander in kreativen Austausch kommen wollen, der hoffentlich prächtige Früchte tragen wird. Make more Love and its becomes more peacefully

An jedem 2. Donnerstag im Monat von 19 bis 22 Uhr
Anmeldung bitte spätestens 1 Tag vorher
Findet statt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen
Energieausgleich und Raumkosten 15 bis 25 Euro nach eigenem Ermessen

Sinnliches Bewegen von Körper, Geist und Seele

Aus der Unbeweglichkeit, in die Beweglichkeit und in die Bewegung kommen auf allen Ebenen

In den Kontakt kommen mit unserem Körper, unseren Energien, unserer Intuition, unserer Kreativität und Lebendigkeit. In den Kontakt kommen mit unserem Sein im Hier und Jetzt. Mich und meinen Körper und meine Bedürfnisse fühlen und wahrnehmen. Ihn sich bewegen und sich befreien lassen. Lebendig, verspielt, langsam, sinnlich, schnell, weich und biegsam....... rekeln, strecken, recken, dehnen und gähnen und zum Schluss tief entspannen.

Wann: jeden 1. Dienstag im Monat von 19 bis 20:30 Uhr
findet immer statt
Energieausgleich und Raumkosten: 10 bis 15 Euro nach eigenem Ermessen
Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und etwas zu trinken

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

 

 

© buske-grafik 2015