header koerperglueck 3

 

 

 

Jungle of wild Life©

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

 

Brav und langweilig das war einmal. Wir wollen wild, frei und authentisch sein und unser eigenes Feuer erwecken

Dafür öffne ich die geheimen Pforten zum Jungle of wild life ©

Offener Raum für unsere Lebendigkeit, Lebensfreude, Kreativität und Ur Kraft. Wir wollen all das wieder entdecken und frei entfalten.

Wir werden einen Nachmittag Zeit haben für Tanz, Bewegung, Meditation, Rituale, Stille, Spüren, Begegnung, Austausch, Berührung, Tantra, Toben, Spielen, Kuscheln, Selbsterfahrung, Raufen, Abenteuer, Liebe, Wachstum, Reflexion, Austausch und Abschied.

Wir erforschen das Ich, Du und Wir

Ich: Wie kann ich gut mit mir alleine glücklich und zufrieden sein. Was brauche ich? Was tut mir gut und was nicht?
Du: Wie schaffen wir es in einen nährenden und lebendigen Kontakt zu kommen ohne uns selbst dabei zu verlieren?
Wir: Wie können wir ein Wir gestalten? Alleine, zu zweit, zu dritt oder wie auch immer in einer Gruppe sein und sich mit allen verbunden fühlen. Alleine in einer Gruppe und All eins mit allen?

Im guten Kontakt mit dir selbst und anderen öffnen sich dafür die verschlungenen Pfade.
Jedes Gegenüber kann ein wertvoller Spiegel, Spielgefährte oder Lehrer sein.
Gemeinsam können wir uns herausfordern, nähren, wachsen und gedeihen wie
Pflanzen in wilder Natur. Im Jungle of wild life ©

Ablauf: Es gibt einen festen Rahmen mit einer getanzten Anfangsmeditation und einem Abschlussritual.
Die Zeit dazwischen wird je nach Gruppendynamik mehr oder weniger frei improvisiert.
Es wird Zeiten für dich alleine geben, aber vor allem viele Begegnungseinheiten mit oder ohne Berührung zu zweit, mit allen oder in kleinen Gruppen.

Gewahrsein: Selbstreflexion und Selbstverantwortung für dich, deine Bedürfnisse und deine Grenzen und auch die deiner Mitmenschen sind sehr wichtige Vorraussetzungen für ein lebendiges Miteinander. Nicht jeder bringt das in großen Mengen von vornherein mit. Aber in dem Schutz einer Gruppe, kann man sich üben und ausprobieren. Wichtige Punkte dabei sind Achtsamkeit, Offenheit, Ehrlichkeit und Verständnis und immer wieder innehalten und in sich spüren. Grundsätzlich gilt; alles ist möglich, solange alle Beteiligten einverstanden damit sind, also, wenn du ein "Ja" gehört hast. Frage bei Zweifeln konkret nach.

Unser Dschungel
lebt von vielen verschiedenen Bewohnern. Jeder ist eine Bereicherung, jede ist ein Geschenk.
Wir freuen uns daher sehr, über das Weiterleiten dieser Info an alle mutigen Abenteurer  und Abenteurerinnen dieser Welt.

Hilfe: Für den Auf- und Abbau und Richten des Raumes brauche ich immer 1-2 Personen, die mich dabei unterstützen können. Bitte komme ca. 80 Minuten vorher und plane nach der Gruppe weitere 45 Minuten ein. Der Eintritt wäre im Gegenzug frei. Bitte sei verbindlich und pünktlich. Bitte rechtzeitig bei mir melden. Vielen Dank.

Jungle of wild Life ©

4 x im Jahr samstags von 14 bis 20 Uhr im Aikido Dojo Leimen

Preis 45 Euro.
Mitbringpreis: Bringe eine neue Person mit und jeder zahlt nur 35 Euro
Bringe 2 neue Personen mit und jeder bezahlt nur 30 Euro
Anmelden bitte bis Mittwoch davor (wegen der Raumanmietung)
Ort: Leimen: Aikido Dojo
Aktuelle Termine:
Anmeldung per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Surfe mit uns auf der Freiheitswelle. 

Wir freuen uns auf dich.

Eure Sabinja


Inspirationen:

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Teilnahmebedingungen / Regeln

© buske-grafik 2015